Ministerpräsident Markus Söder verteidigt die 10H-Regel

Die 10 H-Regel schützt die ländliche Bevölkerung vor übergriffigen Forderungen der Windkraft-Lobby und auswärtiger Investoren und Projektierer. Ministerpräsident Markus Söder hat nun dankenswerter Weise anläßlich des Besuchs von Bundesminister Habeck die 10H-Regel verteidigt und setzt bei den sog. Erneuerbaren auf die Stärken des Südens. Recht hat er, wenn er sagt: „Wind ist aus der Ferne sympathisch, aber aus der Nähe wenig populär.“ Wer will schon in der Nähe oder besser unter einer WKA z.B. des Typs N163 leben, mit einer Gesamthöhe von mehr als 250 m und einer Rotorfläche von 20.867 qm? Einen Eindruck zum Stand der politischen Diskussion vermitteln die beiden folgenden Links:

Markus Söder verteidigt 10H-Regel

Pressekonferenz von Markus Söder und Robert Habeck (Youtube-Video ab Minute 11:00)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/16/d468701453/htdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405