BM Altmaiers Maßnahmenkatalog: Folterwerkzeug gegen Natur-, Arten-, Landschafts- und Menschenschutz

Zitate aus dem Newsletter 7/2019 des Vereins für Landschaftspflege und Artenschutz vom 11.10.2019:

„Der Maßnahmenplan zur Beschleunigung des Ausbaus der Windkraft in Deutschland aus dem Hause von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat es in sich: Neben der bereits existierenden Privilegierung im Baurecht wird die Windkraft nochmals verwaltungs- und naturschutzrechtlich privilegiert. Außerdem sollen die Rechtsmittel gegen Windkraftprojekte signifikant eingeschränkt und Klagen teilweise sogar unmöglich gemacht werden Der bereits im § 45 Bundesnaturschutzgesetz stark verwässerte Artenschutz wird zugunsten der Windkraft vollkommen außer Kraft gesetzt.“

„“Minister Altmaier hat gestern nahezu hundert Prozent der Forderungen der geldgierigen und skrupellosen Wind-Lobby in seinen Katalog übernommen. Sollte dies alles Gesetzeskraft bekommen, wären die Folgen für den Artenschutz und die noch verbliebenen deutschen Kulturlandschaften verheerend“, sagte VLAB-Chef Johannes Bradtka. „Wir werden alles tun, was möglich ist, um diesen Amoklauf gegen Landschaft und Natur zu verhindern.““

Die Akzeptanz der von der WKA-Plage betroffenen ländlichen Bevölkerung wird damit nicht gefördert, sondern sicher das Gegenteil bewirkt!

Maßnahmenplan: staerkung-des-ausbaus-der-windenergie-an-land

Prof. Dr. Vahrenholz in Die Weltwoche: Energiewende – das 4600-Milliarden-Fiasko. Eine hochkarätige und politisch unverdächtige Studie entlarvt den süssen Traum der Energiewende als ökonomischen und ökologischen Albtraum. Doch was nicht sein darf, kann nicht sein! Link unten:

https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2019-20/artikel/das-4600-milliarden-fiasko-die-weltwoche-ausgabe-20-2019.html

Freitagskinder von Lummerland: Klimademo in Berlin.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/16/d468701453/htdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405